Zimmerer, Zimmermeister Kärnten

Zimmerer und Zimmermeister stellen Holzkonstruktionen und Holzbauten aller Art her. Sie fertigen Dachstühle, Treppen, Decken, Wandverkleidungen, Fußböden an. Neben Holz verarbeitet die Zimmerei auch andere Werkstoffe wie z. B. Gipskartonplatten, Dämm- und Isoliermaterialien oder Kunststoffplatten. Im Bereich Innenausbau errichten Zimmerer Fenster- und Türstöcke oder stellen Treppen und Geländer her. Als Betriebe der Holz verarbeitenden Industrie sind sie in der Serienproduktion von Holzfertigteilen und Fertigteilhäusern aus Riegel- und Blockwänden tätig.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Zimmerern im Bundesland Kärnten. Derzeit gibt es 192 Adress-Einträge für Zimmerer, Zimmermeister in Kärnten, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Holzbau Kabusch e.U.

9862 Kremsbrücke, Kremsbrücke 47

Zimmermeister, Zimmerer in Kremsbrücke / Krems in Kärnten / Spittal an der Drau / Oberkärnten / Kärnten

Erich Springer - Springer Erich

9362 Grades, Marienheim 14

Zimmermeister, Zimmerer in Marienheim / Metnitz / Sankt Veit an der Glan / Unterkärnten / Kärnten

Milan Andric

9523 Villach-Landskron, Bräuerweg 8

Zimmermeister, Zimmerer in Kumitz / Villach / Klagenfurt-Villach / Kärnten

Projektmanagement Tschabitscher KG

9754 Steinfeld im Drautal, Josef-Fräss-Ehrfeld-Straße 18f

Zimmermeister, Zimmerer in Steinfeld / Spittal an der Drau / Oberkärnten / Kärnten

Michael Nowak

9872 Millstatt, Dellach 2

Zimmermeister, Zimmerer in Dellach / Millstatt / Spittal an der Drau / Oberkärnten / Kärnten

Zimmerer und Zimmermeister

fertigen, montieren und reparieren Bauwerkteile aus Holz wie Dachstühle, Wandverkleidungen, Fußböden, Holzdecken, Treppen, Riegel- und Blockwände für Fertighausteile. Zimmerer/Zimmerinnen arbeiten vorwiegend mit Holz, aber auch mit Gipskartonplatten, Dämm- und Isoliermaterialien oder Kunststoffplatten und Metallen.

Tätigkeiten

  • Hölzer und andere Werkstoffe (Bau- und Bauhilfsstoffe) auswählen, lagern und pflegen
  • Baustellen einrichten: Arbeits-, Schutz- und Tragegerüste und Absperrungen bauen
  • Holzkonstruktionen entwerfen und berechnen
  • Balken, Bretter, Platten abmessen und zuschneiden; dazu Holzbearbeitungsmaschinen bedienen
  • holzbearbeitende Verfahren anwenden wie z. B. Sägen, Bohren, Schneiden, Stemmen, Hobeln
  • die einzelnen Teile mit verschiedenen Verbindungstechniken zusammenfügen (z. B. Nageln, Dübeln, Schrauben, Zapfen, Kleben)
  • für den Abbund (Übergang und Abdichtung zwischen Holzbau und Mauerwerk) sorgen
  • Holzschutzarbeiten im Tauch-, Streich- und Spritzverfahren durchführen
  • Bauwerke und Bauwerksteile herstellen und montieren (z. B. Dachstühle, Wand- und Treppenkonstruktionen, Türme, Brücken) und vorgefertigte Bauteile einbauen z. B. Türen, Tore
  • Unterkonstruktionen herstellen, um z. B. Gipsplatten daran zu befestigen
  • Verschalungen und Verkleidungen aus Holz herstellen und Schalungen, Lattungen und Eindeckungen ausführen
  • Dämmstoffe zum Wärme-, Kälte-, Brand- Schallschutz einbauen
  • Reparatur- und Sanierungsarbeiten an Holzkonstruktionen durchführen